Wellnesshotels und Aktivurlaub im sächsischen Burgen- und Heideland

Wer eine reiche Kulturgeschichte mit einer Tour durch Wälder verbinden will, findet im sächsichen Burgen und Heideland Gelegenheit. Nirgendwo sonst gibt es zwischen Leipzig und Chemnitz so viele Kulturreliquen wie Schlösser, Parks und Burgen. Wellnesshotels mit ihren Wellnessprogrammen garantieren ihren Gästen ein Wohlfühlurlaub der besonderen Art.

mehr erfahren
  • Wandern und Radfahren

    Wandern und Radfahren ist im sächsischen Burgen und Heidland ein abwechslungreiches Erlebnis. Zwischen Reblandschaften, Burgen und Schlössern ist Gelegenheit neben der unvergleichlichen Naturlandschaft auch Kultur und Kulinarisches zu genießen.

  • Kurorte

    Bad Lausick und Bad Düben sind gefragte Kurorte. Die Dahlener und Dübener Heide ist eines der größten Waldgebiete Mitteldeutschlands. Ein Ort zum Erholen und Durchatmen für Alt und Jung.

  • Thermen

    Wer einen Tag mit Bade und Saunaspaß verbringen will, findet im sächsischen Burgen und Heidelland zahlreiche Thermen und Mineralbäder wie zum Bespiel das Thermalbad Wiesenbad, die Toskana Therme Bad Schandau, oder das Bad Elster Albert Bad.