Wellnesshotels und Aktivurlaub in der Oberlausitz

In der Oberlausitz finden sie bezaubernde Landschaften, sanfte Höhenzüge, gewichtige Felsformationen, die größte künstliche Wasserlandschaft Europas. Auch wer eine Abwechslung in Kulturmetropolen sucht, wird mit mittelalterlich-romantischen Städte sowie kunsvoll angelegte Parks und Gärten belohnt. Wellnesshotels bieten ihren Gästen eine ausgewogenes Programm im Hotel und unterwegs.

mehr erfahren
  • Radwandern und Wandern

    Radfahrer kommen in der Oberlausitz voll zu ihren Kosten: Ein Teilstück des Fernradwanderweges Zittau-Bayreuth führt entlang der Oberlausitzer Umgebindehäuser. Auch der Spreeradfernwanderweg bahnt sich seinen Weg durch die Oberlausitz und ist gut ausgeschildert.
    Wer lieber zu Fuß unterwegs ist wird mit atemberaubenden Fernsichten belohnt und kann sich in den zahlreichen Gaststätten entlang der Wanderwege stärken und kulturelle Eigenheiten genießen.

  • Wassertourismus

    Ob Wasserwandern in ursprünglicher und uriger Landschaft auf der Lausitzer Neiße und Spree oder zahlreiche andere Wassersportaktivitäten wie Segeln, Paddeln, und Surfen im Lausitzer Seenland: für Wasserratten ist die Oberlausitz ein Paradies.

  • Wintersport

    Auch der Wintersport ist in der Oberlausitz beliebt. Gebirgsdörfer in schneesicheren Höhen, schneebedeckte Bergwälder laden Wintersportbegeisterte zu einen unvergesslichen Winterurlaub ein.