Wellnesshotels und Aktivurlaub im bayrischen Allgäu

Erleben Sie die vielfalt von Aktivitätsmöglichkeiten wie Wandern, Skifahren auf vielen Bergen, an Seen und erfreuen Sie sich an zahlreichen Naturdenkmälern. Auch im Sinne eines Sanften Tourismus hat das Allgäu besondere Angebote aufzuweisen. Im Allgäu existieren beliebte Radwanderwege und Wanderwege zum Beispiel entlang der Donau. Zahlreiche Wellness- und Sporthotels bieten ihren Gästen ein vielfältiges Programm.

mehr erfahren
  • Winterwandern im Allgäu

    Eine ganz besondere Wanderung in einer Schneelandschaft führt ab Bad Hindelang / Hinterstein ins Naturschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen. Eine erlebnisreiche Natur mit vielen heimischen Tieren macht den Trip auch für Familien und Kinder interessant.

  • Skiurlaub

    Das bayrische Allgäu mit Anschluss an die Alpen bieten Skifahren und Langläufern eine winterliche Kulisse mit vielen schneesicheren Pisten und Loipen. Knapp 800 Pistenkilometer laden zu einem einzigartigen Skiurlaub ein.

  • Wandern im Allgäu

    Die drei Wanderrouten Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer verlaufen in einer abwechslungsreichen Landschaft. Für alt und jung bietet die Wanderroute über von über 870 km eine beliebte Wegstrecke in Stadt und Natur. Zahlreiche Hotels und Restaurants laden zum einkehren und übernachten ein.

  • Heimatgeschichte erleben

    Die Heimatgeschichte hinterlässt zahlreiche Burgen und Schlösser, die zu besichtigen einen abwechslungsreichen Urlaub zu Erlebnis machen. Dazu gehören die Burgruine Falkenstein, die Neuenburg bei Durach, die Burgruine Hohenfreyberg und viele mehr.

  • Wasser und Seen im Allgäu

    Zahlreiche Seen laden im Allgäu zum Badeurlaub ein. Die Teils in Bergregionen liegenden Seen bestechen durch ihr sauberes Wasser. Wassersportbegeisterte Besonders größere Seen wie der Forggensee bei Dietringen bieten Surfern und Seglern Gelegenheit aktiv zu werden.