Wellnesshotels und Aktivurlaub im Ahrtal

Die Natur des Ahrtals bietet eine facettenreiche Kulisse aus Wiesen und Wälder, als auch Steilhänge, Weinberge und Flussauen. Auch für Genießer hat das Ahrtal mit seinen Weinen bei heimischer Küche viel zu bieten. Wanderer sind eingeladen in den gastlichen Weingütern einzukehren und Kulinarisches zu kosten.  Wellnesshotels mit ihren Wellnessprogrammen sorgen für einen erholsamen Urlaub im Ahrtal

mehr erfahren
  • Wandern

    Wanderwege führen durch eine einzigartige Natur aus Weinbergen und felsigen Schluchten, Wiesenplateaus und stille Abschnitte. Wer hier das gesunde Klima genießen will, ist im Ahrtal genau richtig.

  • Radwandern

    Nur wenige Höhenmeter sind zwischen Sinzig nach Ahrweiler zu meistern. Für Gemütliche ist die 17 km lange Strecke ideal für eine Radtour. Aber auch sportlichere Radler kommen auf ihre Kosten. Radwege mit 140 m Höhenunterschied zwischen Ahrdorf nach Blankenheim führen bis zu Ahrquelle.

  • Klettern

    In der Bad Neuenahrer „Paradieswiese“ gibt es den Waldkletterpark. Mit mehr als 60 Kletterstationen liegt er mitten im Wald und ist für geübte und ungeübte Kletterer ein Spaß für die ganze Familie.

  • Weinfeste im Ahrtal

    An Christi Himmelfahrt beginnen die Weinfeste der Ahr. Angefangen mit dem kleinsten Weinfest in Bad Bodendorf, gefolgt an Pfingsten mit dem Weinmarkt, dem Burgunderfest im Juli und im August dem Ländlichen Weinfest in Walporzheim und dem Historischen Weinfest in Heimersheim bietet die Region für Genießer ein unvergessliches Kulturerlebnis.