Wellnesshotels und Aktivurlaub im Altenburger Land

Das Altenburger Land ist vorwiegen landwirtschaftlich geprägt. So ist es besonders für wenig geübte mit dem Rad gut zu erkunden. Aber auch Wassersportler finden Seen mit guter Wasserqualität, auf denen man surfen, segeln und baden kann. Wellnesshotels bieten ihren Gästen eine ausgewogenes Aktiv- und Wellnessprogramm.

mehr erfahren
  • Radwandern

    Durch das Altenburger Land führt der Pleiße-Radweg. Neben der Natur kann man unterwegs auch Kultur erleben - so zum Beispiel die typischen Dörfer mit ihren Vierseithöfen.

  • Wassersport

    Am Hainbergsee Meuselwitz kann man Segeln, Surfen und Baden. Der See entstand aus der um 1871 aufgeschlossenen ehemaligen Grube "Vereinsglück" und hat eine gute Wasserqualität. Auch für die Tierwelt, die man entdecken kann, ist der See ein Zuhause.

  • Erholungspark Pahna

    An einem See mit bester Wasserqualität liegt der Erholungspark Pahna. Hier finden Urlauber mit Familien Spielplätze, Kleinfeldfußball, Spielautomaten, Lagerfeuer, Möglichkeiten zum Angeln, Fahrradausleihe, Kremserfahrten, Räucherhütte, Liegewiesen und Grillplätze.